Notizblock

Blöcke

Blöcke – ob Notizblöcke, Schreibblöcke oder Notizbücher – sind als Werbegeschenk schon immer sehr beliebt, denn sie sind praktisch und werden vor allen Dingen im Büro immer wieder genutzt. Fast jeder hat einen Block auf seinem Schreibtisch oder in einer Schublade liegen und holt ihn hervor, um sich bei einem Gespräch Notizen zu machen oder eine Nachricht für Kollegen zu hinterlassen. Kein Wunder also, dass Blöcke mit Logo bei allen Unternehmen als Werbemittel beliebt sind.

Bei Printendo können Sie Blöcke drucken lassen, die in ihrer Druckqualität überzeugen und bei Ihren Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern einen guten Eindruck hinterlassen. Dabei können Sie aus verschiedenen Formaten und Bindungen wählen, passend zu Ihren Anforderungen und den Zielen, die Sie mit dem Druck der Blöcke verfolgen.

Bevor Sie also bei uns einen Block in Auftrag geben, sehen Sie sich die verschiedenen Varianten an und stellen das perfekte Produkt zusammen. Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder sich nicht für einen Block entscheiden können, dann kontaktieren Sie uns gerne: Wir stehen Ihnen Mo-Fr am Telefon, per Mail oder im Chat persönlich zur Verfügung.

Block-Formate

Unsere Blöcke können Sie in vier verschiedenen Formaten drucken lassen:

  • DIN A6 ist das kleinste und handlichste Format. Es eignet sich gut als kleiner Notizblock für den Schreibtisch oder die Computertasche. Journalisten nutzen diese Größe auch gerne zum Mitschreiben bei Interviews. Dieses Format ist ein beliebtes Werbegeschenk auf Messen.
  • DIN A5 wird meist zum Notieren von Anrufen oder für Gesprächsnotizen bei Besprechungen verwendet.
  • DIN A4 ist der Klassiker bei Schulungen und Seminaren: Diese Schreibblöcke bieten Teilnehmern genügend Platz, um die Inhalte der Workshops für die spätere Verwendung mitzuschreiben.
  • DIN lang ist das perfekte Format für Unternehmen, die viel mit Listen arbeiten. Außerdem ist das auch ein schönes Werbegeschenk für Privatkunden: Entsprechend gestaltet, ist ein DIN lang-Notizblock perfekt für Einkaufslisten.

Bindung von Schreibblöcken etc.

Wenn Sie Ihre Blöcke bei uns drucken lassen, können Sie zwischen zwei Arten von Bindungen wählen – Leimbindung und Wire-O-Bindung –, die unterschiedlich angebracht werden können:

Leimbindung

Leimbindung oder auch Klebebindung ist der Klassiker bei Notizblöcken, bei denen sich die Seiten schnell und einfach abtrennen lassen sollen. Hier sind die Seiten durch einen dünnen Klebstoff-Film zuverlässig miteinander verklebt und auf einer Rückpappe aus grauem Karton angebracht. Die Leimbindung können Sie bei Ihrer Bestellung auf der langen oder der kurzen Seite wählen. Bewährt hat sich für Blöcke mit Leimbindung die kurze, obere Seite, denn dabei können die einzelnen Blätter schnell mit einem Handgriff abgetrennt werden. Bei geklebten Schreibblöcken mit Umschlag ist dies bei uns auch Standard.

Wire-O-Bindung

Bei der Wire-O-Bindung werden die einzelnen Blätter der Blöcke mit einer Spirale miteinander verbunden. Auch hier können Sie zwischen der kurzen und langen Seite wählen. Bei kleineren Formaten wie DIN A6 oder DIN A5 wird diese Bindung eher oben angebracht, Spiral-Blöcke im Format DIN A4 sind mit Spiralen an der langen Seite der absolute Klassiker, zum Beispiel als Collegeblöcke. Wenn Sie sich für die Wire-o-Bindung entscheiden, werden wir die Blöcke mit Umschlag drucken, damit die Spirale besser halten kann und der Schreibblock hochwertiger und haltbarer wird.

Seitenzahl

Bei Printendo können Sie für Blöcke zwischen 25, 50 und 100 Blättern wählen, also 50, 100 oder 200 Seiten. Schreibblöcke mit Umschlag stehen ebenfalls mit diesen Seitenzahlen plus die vier Umschlagseiten zur Verfügung. Als Notizbuch oder Schreibblock für Schüler und Studenten im DIN A4-Format eignen sich die Ausführungen mit 100 oder 200 am besten. Bei kleineren Formaten wie DIN A5 oder DIN A6 sind 25 Blatt oft die bessere Wahl, da die Handlichkeit des kleinen Formats gewahrt bleibt.

Papier

Alle unsere Blöcke bestehen aus 90-g-Offset-Papier. Wenn Sie sich für einen Notizblock mit Leimbindung mit Umschlag oder einen Spiralblock entscheiden, bei dem automatisch ein Umschlag dabei ist, können Sie aus 10 verschiedenen Papier-Sorten wählen, von 170 g Bilderdruck matt über 250 g Kraftliner bis zu 320 g X-Per Premium White Papier. Diese Papiere können vollflächig nach Ihren Vorgaben bedruckt werden. Einen besonderen Eindruck machen unsere 290 g Sirio-Papiere in verschiedenen Farben, die Ihnen außergewöhnliche Designmöglichkeiten wie weiße Schrift/Grafik bieten. Wählen Sie hier aus vier Farben: Schwarz, Dunkelblau, Rot und Grau.

Lochung

In vielen Büros werden Notizen in Ordnern abgeheftet, und auch Schüler und Stunden, die Notizbücher im Unterricht benutzen, bewahren die beschriebenen Seiten meist in Ordnern auf. Wir bieten unsere Standard-Blöcke mit Leimbindung auch mit Lochung an. Dabei können Sie zwischen einem, zwei oder vier Löchern in verschiedenen Größen wählen.

Tipps fürs Block-Design

Notizbücher oder Schreibblöcke sind ein perfekter Werbeträger. Deshalb sollten Sie sie auch passend zu Ihrem Unternehmen gestalten lassen. Mit unseren Tipps können Sie bei uns hochwertige Blöcke drucken lassen, die Eindruck hinterlassen und lange in Erinnerung, da im Einsatz bleiben.

  • Auf jeder Seite der Blöcke sollte Ihr Logo zu sehen sein. Das ist quasi die Basis, die nach Belieben ergänzt werden kann, zum Beispiel mit Ihren Kontaktdaten, der Domain oder einem Hinweis auf Ihre Social-Media-Kanäle. Wenn Ihre Blöcke vornehmlich an Kunden herausgehen, sind Daten wie Telefonnummer oder Mail sehr praktisch – ein Blick auf den Block genügt, und der Kunde hat bei Bedarf alles zur Hand, was er zur Kontaktaufnahme benötigt.
  • Auf dem Deckblatt können Sie sich im Design austoben – je schöner der Umschlag bei Schreibblöcken, desto lieber werden sie verwendet, vor allem von den jüngeren Nutzern.
  • Machen Sie den Nutzern Ihrer Blöcke das Leben einfacher und lassen Sie die Seiten kariert oder liniert drucken. Feine Linien in Ihren Farben sehen nicht nur toll aus, sondern bieten eine gute Unterstützung beim Schreiben.

Blöcke bei Printendo bestellen

Wenn Sie bei uns Blöcke drucken lassen möchten, dann ist das ganz einfach:

Wählen Sie die Art des Blocks – ob mit Wire-O- oder Leimbindung und ggf. mit Umschlag oder ohne.

Entscheiden Sie sich für ein Format: DIN A6, DIN A5, DIN A4 oder DIN lang.

Laden Sie die entsprechende Anleitung mit Standskizze herunter. Diese hilft dem Designer, die Datei und anschließend die Druckdaten richtig zu erstellen.

Wenn Sie die Druckdatei für Ihre Blöcke haben, wählen Sie auf der linken Seite die Farbigkeit, bei Blöcken mit Umschlag das Papier und die Eckenform: Unsere Blöcke können Sie nämlich mit rechteckigen oder abgerundeten Ecken bestellen.

Ihre Druckdaten werden bei uns automatisch überprüft. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann entscheiden Sie sich für unseren Service, bei dem einer unserer Mitarbeiter die Druckdaten für Ihre Schreibblöcke überprüft, bevor sie in den Druck gehen.

In der Mitte wählen Sie die Auflage, in der Sie die Blöcke drucken lassen möchten. Sie haben die Wahl zwischen 50 und 5.000 Exemplaren.

Legen Sie die Blöcke in den Warenkorb und bestellen noch andere Produkte oder gehen direkt zur Kasse.

Nach dem Checkout, der Bezahlung und der Überprüfung der Daten gehen die Blöcke in den Druck. Bei diesen Produkten bieten wir den Standard-Versand an, der ca. eine Woche dauert.