Kostenlose LieferungKostenloser Datencheck
030/25555 3699 | Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 | info@printendo.de
Druckerei-Glossar
Druckerei-Glossar

Sowie in anderen Industriebereichen hat die Druckindustrie ihr eigenes Wörterbuch. Dieses Glossar mit der Terminologie der Druckgrafik zeigt, was hinter den technischen Voraussetzungen liegt, die bei der Bestellaufgabe auftreten können.

Offset

Der Offsetdruck ist ein indirektes Flachdruckverfahren. Dabei wird das Bild mit der Hilfe von Gummituchzylinder auf das Bedruckstoff übertragen.   Aufgrund des Gummiwalzer als Übertragungsmittel können so etwa auch Papiere mit rauer Oberfläche gut bedruckt werden.

Der Name "Offset" kommt aus dem Englischen und bedeutet "indirekt". Beim Offsetdruck gilt das Prinzip, nach dem sich Fett und Wasser abstoßen.

Der Offsetdruck wird bei großen Auflagen bevorzugt. Ein weiterer Vorteil ist die hervorragende Druckqualität, vor allem für größere Flächen.

Digitaldruck

Digitaldruck verringert die Zeit des Druckens, da es keine Herstellung von Druckformen erfordert ist. Die Vorlagendatei wird direkt an die Druckmaschine von dem PC gesendet. Dieses Druckverfahren erzeugt typischerweise etwas niedriger Qualität als im Offsetdruck, aber der Unterschied stetig abnimmt. Mit dem Digitaldruck erlaubt die Kopien mit variablen Elementen zu drucken, z.B: ortlaufende Nummerierung ermöglicht.

Die häufigsten Arten von Digitaldruck, die man jeden Tag in Wohnungen und Büros sehen kann, sind Laser- und Tintenstrahldrucker.

Das Digitaldruckverfahren ist für den Druck von kleineren Formate geeignet, zB:. Visitenkarten, Plakate, Einladungen und Flyern. Grenzwert den wirtschaftlichen Vorteilen des Digitaldrucks erhöht sich, und zugleich erhöht sich die Leistung und Qualität.

Solventdruck

Unter dem Solventdruck versteht man ein digitales Druckverfahren, welches mit Lösemitteltinten realisiert wird. Solventdruck kann auf allen Untergründen, die PVC enthalten, verwendet werden, und insbesondere wird es bei den Antihaftflächen für Tinte auf Wasserbasis. Praktisch wird der Solventdruck für den großflächigen Druck verwendet und ist für seine Widerstandsfähigkeit beliebt. Solvent-Tinten haben hohe Resistenz gegen äußere Faktoren, einschließlich ultravioletter Strahlung und im allgemeinen keine Laminierung erfordern.

Siebdruck

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren , bei dem die Druckform eine Vorlage ist, die auf einem feinen Netz aus synthetischen Fasern aufgebracht wird. Die Druckfarbe wird durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt. Der Siebdruck kann auf unebenen Oberflächen, sowie auf anderen Materialien als Papier, z. B. auf dem Stoff, verwendet werden. Siebdruck kann man oft als Werbung auf öffentlichen Verkehrsmitteln sehen.

Blindprägung

Blindpressung bezeichnet die Prägung von grafisches Mustern ohne Verwendung von Farben. Oft wird für Hochzeitseinladungen verwendet.

CMYK

C = Cyan (Cyan), M = Magenta (Magenta), Y = Yellow (Gelb), K = Schwarz ("Key"). Die vier Grundfarben, die in Farbdruck verwendet sind. Der Farbraum entsteht durch die Mischung von Grundfarben, dabei geht der Wertebereich jeder einzelnen Farbe von 0% bis 100%. Jede Farbe ist nicht klar definiert, so dass der Farbton einer Farbe bei verschiedenen Hersteller sich unterscheiden kann, insbesondere in verschiedenen Regionen der Welt.

RGB

R (rot) = rot, G (grün) = grün, B (blau) = blau. Durch die Mischung von RGB Grundfarben kann man fast alle Farbreize bekommen, z. B eine Kombination aus den Farben Grün und Rot Farbe Gelb gebildet wird.  Das RGB-Farbmodell lehnt sich an das menschliche Auge an. Im Auge werden alle Farben aus den drei Lichtstrahlen (Rot, Grün, Blau) gemischt.

PANTONE

Das ist eine spezielle Farbe. PANTONE Farbsystem erfüllt die Normen und strenge Standards - immer oder fast immer haben den gleichen Farbton. Als Ergebnis sind Unternehmensmarke Farben immer identisch. Sie könnenimmer sicher sei, dass die Farben Ihres Firmenlogos immer gleich aussehen werden.

CTP - CTP

"Computer to Plate" oder deutsch Digitale Druckplattenbelichtung – die Vorlage wird vom vom PC aus direkt im Plattenbelichter bebildert.

CTF-CTF

"Computer to Film" – ist das Verfahren, beim welchem mittels eines Filmbelichters die vom Computer gesendete Datei belichtet wird. 

DTP (Desktop-Publishing)

Publizieren vom Schreibtisch aus. Dieser Begriff bezeichnet die Vorbereitung der Druckdatei am PC.

Falzen

Falzen - das Herstellen von einzelnen oder mehreren scharfen Knickkanten bei klarem oder bedrucktem Papier, in die Hälfte oder in irgendwelchen anderen Verhältnissen auf unterschiedliche Weise, um das Zielformat und Anzahl der Seiten zu erreichen. Dieses Verfahren wird bei Papieren bis 170 g / m2 verwendet.

Die Laminierung

Mit Laminierung versteht man das beidseitige Kaschieren einer Oberfläche mit Folie, z. B. für den Schutz vor Verschmutzung und Feuchtigkeit oder für dekorative Effekte.

Rillung

An der Stelle, wo das Papier gefalzt werden soll, eine Linie in den Karton eingeprägt wird.

Spiralbindung

Die Spiralbindung wird für Blöcke und Kalender verwendet.

Cellophanierung

Während der Cellophanierung wird eine durchsichtige Kunststofffolie auf das gewählte Medium gelegt. Die Hauptaufgabe der Cellophanierung ist die Versteifung und der Schutz vor äußerlichen Einwirkungen (physischen, chemischen oder mechanischen).  

UV-Lack

UV-Lack ist eine Art der Veredelung der bedruckten Oberfläche, die mit Hilfe der UV-Bestrahlung verhärtet wird.
Den durchsichtige UV-Lack kann man nur partielle auf die bedruckte Datei auftragen. Andere Seiten können mit Mattlack abgedeckt werden. Auf diese Weise wird der Druck durch zwei unterschiedliche Beschichtung einen speziellen Effekt erhalten.

PDF / X

Unter PDF/X werden verschiedene Normen der ISO zusammengefasst. Diese beschreiben die Eigenschaften von Druckvorlagen als PDF-Dateien, um die vorlagengetreue Übermittlung der Daten aus der Druckvorstufe zum eigentlichen Druck zu ermöglichen.

DPI - dots per inch (Punkten pro Zoll)

Die Anzahl der Pixel pro Zoll (inch). Ein Zoll = 2,54 cm. Dies ist ein wichtiger Parameter des Digitaldrucks, der seine Qualität bestimmt. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Farben ist es für den Digitaldruck von hoher Qualität wichtig, dass der Drucker einen deutlich höheren Wert von DPI als von PPI (Pixel pro Zoll) hat.

Beschnittzugabe

Das ist die Bereich der Datei, der über das Zielformat hinausgeht.  Die Beschnittzugabe sorgt dafür, dass eine Grafik bis an den Rand gedruckt wird.

Didot

Dies ist die Grundeinheit der typographischen. Didot 1 = 0,376 mm. Ende des 18. Jahrhunderts entwickelten François Ambroise Didot das typographische Maßsystem weiter. Es wird z. B. für feste Zeichenbreite verwendet.

Cicero

Cicero ist das Messgerät in dem Topographiesystem. Cicero 1 = 12 typographische Punkte = 4,512 mm. 1 Punkt = 1 typographischen Didot = 0,376 mm

Papiergewicht (Grammatur)

Das Gewicht von Papier angegeben in Gramm pro Quadratmeter. Zum Beispiel hat ein Standard-Office-Papier A4 ein Gewicht von 80 g / m2.

Bindung

Bindung für verschiedene Arten von gebundene Bücher zu sein, Kataloge, Broschüren, Blöcke und andere aus mehreren Blättern Papier hergestellte Produkte. Wird mit Buchstabe V definiert.

Zum Beispiel:

  • V1 - Fadenheftung
  • V2 - Klebebindung
Fehlerteufel

Diese Druckfehler durch bösartige Arbeit von Gremlins im Drucker verursacht. Sie sind aktiv, wenn niemand zuschaut. Dann löschen sie die Seiten, ändern die Papierstärke oder transformieren Sätze. Diese schlauen Wesen terrorisieren nicht nur Drucker, sondern auch Redakteure, die mit Ihnen ewige Kampf führen.

Produkte
Welche Produkte haben wir im Angebot bei printendo.de?
  • In unserer Druckerei können Sie Plakate, Visitenkarten, Multiloft-Visitenkarten und Flyer in allen gängigen Größen und Papiergrammaturen drucken lassen.
  • Ausgewählte Papiersorten können wir veredeln.
Welche Formate bieten wir an?
  • Bei "Produkte" finden Sie alle vorhandenen Formate. Für jedes Format sind Schablonen zum Downloaden.
Was ist, wenn ich kein passendes Angebot für mich gefunden habe? Kann ich ein Produkt außerhalb dem Standard-Angebot bestellen?
  • Natürlich. Die auf der Seite dargestellten Produkte sind nur ein Bruchteil von unserer Produktpalette. Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren. Klicken Sie auf den Button “Fragen Sie nach einem Produkt”, der sich auf der Hauptseite befindet. Bitte füllen Sie das Formular soweit wie möglich aus, damit wir Ihre Anfrage effizient und so rasch wie möglich beantworten können.
Bestellung
Wie kann ich ein Produkt bestellen?
  • Die Bestellung läuft ausschließlich über unsere Webseite www.printendo.de
  • Um ein Produkt zu bestellen, müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung ist auch während des Bestellvorgangs möglich.
  • Haben Sie ein Produkt nicht gefunden? Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns einfach an.
Bestellablauf
  • Entscheiden Sie sich für ein Produkt und wählen Sie das Format und Papiergrammatur aus. Zusätzlich haben Sie die Option Papier zu veredeln.
  • Haben Sie Ihr Wunschprodukt gefunden, drücken Sie den Button „In den Warenkorb“. Hier können Sie den Rabattcode einlösen. Klicken Sie „Weiter“ und registrieren Sie sich auf unserer Seite – Geben Sie die Rechnungs- und Lieferadresse an.
  • Nach der Bestätigung Ihrer Versanddaten werden Sie zu „Mein Bereich“ weitergeleitet. Hier können Sie Ihr Produkt bezahlen und die Grafikdatei hochladen.
  • Sobald Sie die Datei akzeptieren und wir Ihre Zahlung verbuchen, bekommt Ihre Bestellung den Status „Realisierung“.
  • In "Mein Bereich“ können Sie: die Lieferadresse ändern, den Absender bestimmen, Grafikdateien hochladen, akzeptieren oder ersetzen, wenn sie falsch sind. Sie können auch eine Zahlungsmethode auswählen und eine Zahlung vornehmen.
Lieferzeit
  • Der voraussichtliche Liefertermin wird Ihnen bei der Bestellaufgabe angezeigt.
  • Der Liefertermin hängt vom Zahlungseingang und der Akzeptanz der Datei ab.
  • Wenn Sie an dem jeweiligen Arbeitstag bis 16:00 Uhr Ihre Bestellung bezahlen und die Datei akzeptieren, beginnt die Produktionszeit am drauffolgenden Arbeitstag.
  • Hier ist ein Beispiel:
    Am Dienstag geben Sie die Bestellung für Plakate Format B1, Papier 130 g, ohne Veredelung auf. Sie haben die Bestellung bezahlt und die Dateien bis 16:00 Uhr akzeptiert. Realisierung der Bestellung beginnt am Mittwoch (am nächsten Arbeitstag) und die Plakate bekommen Sie noch in der gleichen Woche, am Freitag (am dritten Arbeitstag. Der Tag der Bestellaufgabe wird nicht gezählt).
    Wenn Sie am Donnerstag die Bestellung aufgeben und beide Aktivitäten bis 16:00 tätigen – wird die Bestellung nächste Woche, am Dienstag Ihnen geliefert.
    Die angegebene Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb Deutschland.
Wie überprüfe ich den Status meiner Bestellung?
  • Aktuellen Status Ihrer Bestellung können Sie immer in „Mein Bereich“ bei Ihrer Bestellung sehen. Sie werde auch per E-Mail immer über den Status Ihrer Bestellung informiert.
Druckdaten
Wie bereite ich Druckdatei vor?
  • Auf der Seite „Produkte“ finden Sie die ausführlichen Informationen zu diesem Thema: den Link mit Anleitung zur Vorbereitung von Druckdateien, Dateiformaten und Schablonen. Wenn die Informationen nicht genügend werden und Sie noch Zweifel über Ihr Projekt haben – kontaktieren Sie unseren Kundenservice.
Welche Formate kann ich hochladen?
  • Wir akzeptieren folgende Dateiformaten: PDF, TIFF oder JPG. Die Farben müssen in CMYK Modus angelegt sein.
  • Sie können Ihre Datei auch im CorelDRAW erstellen, aber sie muss in oben angegebenen Formaten gespeichert sein.
  • In TIFF-Dateien müssen alle vorhandenen Ebenen im Bild auf eine Hintergrundebene reduziert werden.
  • Denken Sie immer daran, dass Sie Ihre Druckdaten selber kontrollieren und akzeptieren müssen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die etwaigen Fehler und Irrtümer.
Wie kann ich meine Druckdaten zusenden?
  • Die Druckdatei müssen Sie bei Ihrer Bestellung im „Mein Bereich“ hinzufügen.
  • Nachdem Sie die Datei hochgeladen haben, muss das Projekt überprüft werden. Klicken Sie auf „Prüfe die Datei“.
  • Die Dateiprüfung kann einige Minuten dauern.
  • Das Überprüfen einer Datei kann einige Minuten beanspruchen.
  • Wenn die Datei mangelfrei ist, erhalten Sie eine positive Meldung.
  • Wenn die Datei Fehler aufweist, bekommen Sie eine entsprechende Fehlermeldung. In dieser wird genauestens erklärt, wo sich Fehler eingeschlichen haben und was verbessert sein muss.
Was für eine Bildauflösung sollten die Bilder im Projekt haben?
  • Um eine gute Druckqualität zu bekommen, sollten die Bilder mindestens 200 dpi Auflösung haben.
Wie werden die Druckdaten überprüft?
  • Die Druckdaten werden vollautomatisch überprüft.
  • Für diesen Zweck verwenden wir ein System, dass Ihre Druckdaten analysiert und nach unseren festgelegten Standards überprüft.
  • Wir überprüfen vor allem das Dateiformat, die Seitenmenge und die Auflösung.
Unterscheiden sich die Farben beim Ausdruck von den Farben meines Monitors?
  • Die Farben auf Ihrem Bildschirm können sich vom Druck unterscheiden. Diese Unterschiede ergeben sich aus der individuellen Einstellung Ihres Monitors. Ihr Bildschirm benutzt nämlich die Farbraum RGB. Beim Druckwird mit CMYK-Werten gearbeitet.
  • Aus technologischen Grundlagen können Druckmaschinen niemals die gleichen Farben erreichen, wie sie auf Ihrem Monitor erscheinen.
Wie unterscheiden sich die beiden Farbräumen RGB und CMYK?
  • Der Hauptunterschied ist die Anzahl der Farben, die wir aus den unterschiedlichen Farbräumen erhalten können.
  • Das RGB-Farbmodell lehnt sich an das menschliche Auge an. Im Auge werden alle Farben aus den drei Lichtstrahlen (Rot, Grün, Blau) gemischt.
  • Der Farbraum CMYK steht für Cyan, Magenta, Yellow (Gelb) und Key (Schlüsselfarbe).
  • Sodass im RGB ein ganz bestimmter Rotton in der CMYK Ebene Orange sein kann, um diesen Fehler zu vermeiden sollten Dateien ausschließlich in CMYK übersendet werden.
Können die Produkte auch in einem anderen Farbraum außer CMYK, wie z.B. Pantone, gedruckt werden?
  • Natürlich können wir auch in einer anderen Farbe, wie Pantone-Farbe, drucken. Sie müssen jedoch mit höheren Kosten rechnen.
  • Um eine Preisauskunft für Sonderauftrag zu bekommen, klicken Sie auf „Fragen Sie nach einem Produkt“ und füllen Sie das Formular aus. Wir bemühen uns Ihnen schnellstmöglich ein Preisangebot zu schicken.
Zahlung/Rechnung
Wie kann ich die Bestellung bezahlen?
  • Für die Bezahlung Ihrer Bestellung haben Sie folgende Zahlungsoptionen: Banküberweisung, Klarna oder PayPal. Gehen Sie zu Ihrer Bestellung in "Mein Bereich", danach klicken Sie auf den Button "Zahlung"  und wählen eine der Zahlungsmethoden. Sie werden zur gewählten Zahlungsart weitergeleitet. Sobald wir Ihre Zahlung verbuchen, bekommen Sie per E-Mail eine automatische Bestätigung.
In welcher Form erhalte ich die Rechnung?
  • Alle Rechnungen werden automatisch nach dem Versand der Bestellung ausgestellt. Die Rechnung können Sie bei Ihrer Bestellung in Ihrem Bereich herunterladen. Es ist eine PDF-Datei, die Finanzämter akzeptieren.
Kann ich eine bezahlte Bestellung noch stornieren?
  • Sie können bis zum Moment der Akzeptierung der Datei die Bestellung stornieren. Falls die Bestellung schon bezahlt ist und Sie die Datei noch nicht akzeptiert haben, können Sie die Bestellung ebenfalls stornieren. In diesem Fall senden Sie uns schnellstmöglich eine E-Mail an info@printendo.de oder rufen Sie uns an 030/ 25555 3699.
  • Falls die Bestellung bereits im Druck ist, kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.
  • Innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie Ihr Geld, abzüglich der Stornogebühr in H.v. 8 Euro brutto, zurück.
Versand
Wie wird meine Bestellung verpackt?
  • Alle Produkte sind in stabiler Kartonage verpackt. Sie können sicher sein, dass Ihre Bestellung ohne Beschädigungen zugestellt wird.
  • Im Paket erhalten Sie immer nur das bestellte Produkt - nie eine Rechnung oder unsere Werbematerialien, außer, wenn Sie sich anderes entscheiden.
Was soll ich machen, wenn mein Paket beschädigt ist?
  • Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Paket beschädigt angekommen ist, öffnen Sie es immer im Beisein des Kuriers und überprüfen Sie das Produkt auf Beschädigungen.
  • Sollte das Produkt beschädigt sein, müssen Sie mit dem Kurier eine Schadensmeldung ausfüllen, hierfür hat der Kurier immer ein spezielles Formular bei sich.
  • Danach senden Sie bitte das Formular an info@printendo.de
  • Bitte beachten Sie, dass Sie den Schaden nur in Anwesenheit des Kuriers melden können.
Mit welchem Kurier werden die Pakete versendet?
  • Alle Pakete werden ausschließlich mit GLS Kurier verschickt.
  • Der Versand ist nur innerhalb von Deutschland möglich.
  • Die Lieferung an eine DHL Packstation, eine Postfiliale oder ein Postfach ist nicht möglich.
Kann ich mein Paket verfolgen?
  • Ja, können Sie. Sobald das Paket verschickt ist, bekommen Sie eine automatische Nachricht mit der Paketnummer.
  • Die Paketnummer können Sie auch bei Ihrer Bestellung im „Mein Bereich“ finden.
  • Mit dieser Nummer können Sie anschließend den Weg des Pakets auf der Seite von GLS mitverfolgen: https://gls-group.eu/DE/de/paketverfolgung
Was kostet mich die Lieferung?
  • Alle Standartprodukte werden gratis versendet.
Kann ich die Lieferadresse ändern?

• Sie können die Lieferadresse im „Mein Bereich“ im Feld „Lieferung“ ändern. Möchten Sie Ihre Lieferadresse ändern, geht dies nur, wenn sich Ihre Bestellung noch nicht im Druck befindet. Falls die Bestellung bereits in der Produktion ist, setzen Sie sich mit unserem Kundenservice in Kontakt.

Technologie
Was ist ein Papiergrammatur? Wie unterscheidet sich eine 90g/m² Grammatur mit einer 350g/m²?
  • Das Papiergrammatur ist die in Gramm angegebene Maßeinheit, die das Gewicht des Papiers pro 1m² definiert. Je höher der Grammaturwert desto dicker, steifer und weniger transparenter ist das Papier. Die Wahl das richtigen Grammatur ist sehr wichtig und sollte sich der Funktion des Produkts und dessen Anwendung am besten anpassen. Sollten Sie sich mal nicht sicher sein, welche Grammatur Ihren Ansprüchen am besten entspricht, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.
Wie unterscheidet sich Offsetpapier von einem Bilderdruckpapier glanz oder matt?
  • Das Offsetpapier ist nicht beschichtet. Bilderdruckpapier dagegen gehört zu den beschichteten Papierarten, hier kann man eine Beschichtung wählen - glanz oder matt.
Welche Technologien verwendet man zum Druck bei Printendo.de angebotenen Produkten?
  • Es ist uns eine Ehre Ihnen einen der neusten Druckmaschinenparks vorzustellen. Wir drucken sowohl in Offsettechnologie als auch in der Electrolnk-Farbtechnologie. Die ElectrInk-Farbtechnologie ist ein einmaliger Prozess, der es schafft Offsetqualität in digitaler Form zu drucken. Dadurch erhalten Sie Plakate in bester Qualität.
Welche Druckmaschinen besitzt printendo.de?
  • Wir verfügen über 5 der neusten Heidelberg Speedmaster Druckmaschinen, diese erreichen eine Geschwindigkeit von max. 18000 Blätter pro Stunde. Außerdem stehen uns in unseren Maschinenpark noch 3 weitere HP Druckermaschinen (Indigo 20000, Indigo 10000 und Indigo 7800) für den digitalen Offsetdruck zur Verfügung. Diese ermöglichen uns Kleinstauflagen für die individuelle Gestaltung in einer garantierten ausgezeichneten Qualität von HP, kostengünstig herzustellen.
Welche Art von Plakatveredelungen sind verfügbar?
  • Während der Bestellung haben Sie die Option eine der folgenden Veredelung zu wählen: UV-Lackierung (nur bis B2 Format), Folie matt oder Folie glanz.
Wie unterscheidet sich die UV-Lackierung von der Folierung?
  • Die Folierung ist die am meisten verbreitete und sicherste Form der Plakatveredlung. Während der Folierung wird eine durchsichtige Folie auf das gewählte Medium gelegt, diese verbindet sich einheitlich mit dem Spezialpapier durch eine ebenfalls durchsichtige Klebeschicht. Je nach Vorlieben, bieten wir zwei Standard-Folien an: glänzend und matt. Hauptaufgabe der Folierung ist der Schutz vor äußerlichen Einwirkungen (physisch, chemisch oder mechanisch). Drucke, die diesen Prozess durchlaufen, verlieren ihre Elastizität nicht und man vermeidet somit Rissbildungen. Die Folierung steigert auch den visuellen und ästhetischen Wert der Plakate.
  • UV-Lackierungen sind nahezu ebenbürtig was den Schutz angeht. Hier kann man ebenfalls zwischen zwei Arten wählen, die ganzseitige Lackierung und die selektive UV-Lackierung. Die Aufgabe der ganzseitigen UV-Lackierung ähnelt der Folie, sie macht das Produkt haltbarer und gibt ihm eine beeindruckende Erscheinung. Das Papier ist nach diesem Vorgang fester als nach der Folierung, dies macht ihn dadurch leider auch anfälliger auf Risse. Die UV-Lackierungen sind deutlich haltbarer, beständiger und leuchtender als eine Dispersionslackierung. Hauptsächlich veredeln wir in der Version Glanz, aber es gibt auch matte UV-Lackierungen, diese können explizit bestellt werden. Im Gegensatz zur Folierung sind nicht alle Papierarten mit UV-Lackierung behandelbar, Papierarten wie z.B. Offset und Papiere mit niedriger Grammatur werden hierbei nicht empfohlen.
Reklamation
Wann und wie melde ich eine Reklamation richtig?
  • Zur Reklamation kommen Sie über den Button „Reklamation”, den Sie in Ihrem Bereich neben dem Produkt finden. Geben Sie uns so viel Information wie nur möglich zum Grund Ihrer Reklamation. Genaue Bilder erleichtern uns den Reklamationsvorgang.
  • Voraussetzung Für die Annahme der Reklamation ist das Ausfüllen des Reklamationsformulars auf „mein Bereich“. Beschwerden können ebenfalls durch Klick auf das " Muster-Widerrufsformular " unten in den „Rückgabe Bedingungen“ in der Fußzeile von jeder Seite gemacht werden.
  • Die Reklamationsmitteilung sollte eine genaue Beschreibung der Unstimmigkeit enthalten. Bilder verdeutlichen diese genauer und lassen es uns schneller Ihre Beschwerde nachzuvollziehen
  • Die Frist für die Einreichung einer Beschwerde endet in 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Lieferung an den Kunden.
  • Printendo.de bemüht sich Ihre Reklamation so schnell es nur möglich ist zu bearbeiten. In unklaren Situationen ist das Szenario möglich, dass Sie aufgefordert werden einen Teil oder die ganze Lieferung an uns zurückzusenden. Für den Fall, dass die Beschwerde zusätzliche Unterlagen oder Erklärungen von der Kundenseite erfordert, Können wir diese vom Kunden per E-Mail einzufordern. Der Kunde hat dann die Pflicht uns diese binnen 7 Tagen nachzureichen ab Versand der E-Mail, andernfalls kann die Reklamation zurückgewiesen werden.
  • Reklamationen werden an Werktagen bis 16.00 Uhr angenommen. Diejenigen, die nach dieser Zeit eintreffen werden als am nächsten Werktag bearbeitet.
  • Aufgrund der technologischen Unterschiede in der Art der Farbanzeige zwischen den Monitoren und der Drucktechnik (die einen CMYK-Farbraum verwendet), ist ein Farbvergleich beider technisch nicht möglich. Ein Farbvergleich beider Farbräume kann also kein Grund einer Reklamation sein.
  • Unsere Druckerei bemüht sich Ihre gewünschten Farben so treugemäß wie nur möglich auf das Papier wiederzugeben, die uns der Kunde übersendet. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Drucke auf vielen Druckmaschinen gedruckt werden, kann es geringe Unterschiede bei der Wiedergabe von einigen Farben geben, die Sie evtl. schon mal bei uns gedruckt haben. Diese sind aber äußerst gering und können nicht als Reklamationsgrund bemängelt werden.
  • Bei falscher Versiegelung z.B. durch eine andere als gewünschte Lackierung, bei poröser Oberschicht nach der Lackierung und ähnliches ist eine Reklamation angemessen.
  • Aufgrund von Toleranzen der Produktionsmaschinen und zusammenhänge im Druckverfahren sind folgende Abweichungen zulässig und gelten nicht als Reklamationsursache:

a) Beim Zuschnitt, eine Toleranz von <2mm,

b) Beim Anpassen der darauffolgenden Farben bis 0,2mm

c) Abweichungen in der quantitativen und qualitativen schlechten Ware in der Liefermenge nicht mehr als + / - 5%                                                                    

  • Printendo.de bewertet die Relevanz der Beschwerde auf der Grundlage von Proben, die durch die Abteilung für Qualitätskontrolle archiviert werden .Im Falle einer nicht eindeutigen Reklamation, kann die Druckerei alle oder einen Teil der Ware zur Einsicht zurückverlangen. Wird die Reklamation als rechtfertigt empfunden, so übernimmt printendo.de die Kosten des Versands.
  • Reklamationen zur Qualität der Kuriere werden auf der Grundlage des Schadensberichts gemeinsam mit dem Kurier schon bei Lieferung erfasst. Ein Fehlen dieses Protokolls kann zur Ablehnung der Reklamation führen.
  • Die maximale Höhe der Rückzahlung für die beschädigte oder falsch hergestellte Ware, kann nicht mehr als 100% seines Wertes betragen.
  • Printendo.de ist nur für seine eigenen Handlungen und Nachlässigkeitenverantwortlich, aber nicht für die Folgen von Handlungen oder Unterlassungen Dritter, insbesondere für Verzögerungen der Zahlungen durch Bankinstitute oder Verzögerungen in der Lieferung.
Druckvorbereitung
Druckvorbereitung

• Die Druckerei ist nicht für die Verletzung des Urheberrechts und den Inhalt der vom Auftraggeber vorgelegten Materialien verantwortlich. Wenn diese jedoch illegalen Inhalte enthalten oder moralischen Normen verletzen, hat printendo.de das Recht, seine Umsetzung zu verweigern.
• Printendo.de ist nicht für objektive Fehler oder falsche Schreibweisen in der grafischen Gestaltung verantwortlich.
• Materialien, die wir vom Kunden erhalten, sollten gemäß unseren Anweisungen hergestellt werden.
• Um Fehler zu vermeiden, die bei der Grafikbearbeitung entstehen können, bietet printendo.de kostenlos ein Überprüfungsprogramm an, das nicht nur Fehler sucht, sondern diese weitestgehend verbessert. Sollten Fehler auftauchen die durch das Programm nicht verbessert werden können, wird der Kunde unverzüglich um Änderung dieser gebeten.
• Die Druckerei ist nicht für die durch den Kunden falsch vorbereiteten (zum Beispiel falsche Anwendungsschichten oder Druck von weißer Farbe, etc.) und dennoch akzeptierten Dateien verantwortlich. Im Falle dessen wandert nämlich die Datei weiter zur Produktion.
• Printendo.de ist nicht verantwortlich für Verzögerungen durch Dritter, wie z.B. durch Bankinstitute oder Kuriere.